Aschaffenburg

Täter im Bezirkskrankenhaus

Mitbewohner mit Messer angegriffen

Archivartikel

Aschaffenburg.Die Polizei hat einen 37-jährigen Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft für Zuwanderer am Montag in ein Bezirkskrankenhaus gebracht. Der Mann hatte zuvor unter anderem einen Mitbewohner mit einem Messer angegriffen und einen Pkw beschädigt.

Gegen 8.45 Uhr verständigte der Sicherheitsdienst der Unterkunft die Polizei, nachdem es zwischen zwei ivorischen Staatsangehörigen zu einer

...

Sie sehen 45% der insgesamt 867 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00