Aschaffenburg

In Gewahrsamszelle

Häftling wollte Feuer legen

Archivartikel

Obernburg.Ein Häftling versuchte in der Nacht zum Sonntag die Matratze in seiner Gewahrsamszelle bei der Obernburger Polizei in Brand zu setzen. Polizeibeamte wurden auf den Qualm aufmerksam und brachten den 38-Jährigen in Sicherheit. Durch den Rauch wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden im dreistelligen Bereich.

Am Samstagabend hatten Beamte der Polizeiinspektion Obernburg den

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1459 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00