Aschaffenburg

Fahrer war alkoholisiert Mit 2,4 Promille am Steuer

Flucht vor der Polizei währte nicht sehr lang

Archivartikel

Aschaffenburg.Die Streifenbesatzung der Autobahnpolizei wollte am Samstag gegen 22.45 Uhr die Insassen eines Autos kontrollieren, das auf der A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt kurz vor dem Parkplatz Strietwald auf dem Seitenstreifen stand und den Eindruck eines Pannenfahrzeugs erweckte.

Fahrer gab Gas und fuhr weiter

Als die Beamten den polnischen Fahrer des MAN ansprechen wollten, gab er Gas

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1120 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00