Aschaffenburg

Niemand verletzt

Doppelhaushälfte stand in Flammen

Archivartikel

OBERNBURG AM MAIN.Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am Donnerstag eine Doppelhaushälfte in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Es entstand jedoch Sachschaden, der im sechsstelligen Bereich liegen dürfte, wie die Polizei mitteilt. Die Ermittlungen zur Brandursache werden von der Kriminalpolizei Aschaffenburg geführt.

Gegen 13 Uhr verständigte die Integrierte Leitstelle am

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1368 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00