Aschaffenburg

Dachgeschoss in Flammen 66-Jähriger erlitt Brandverletzungen

Bewohner gerettet

Archivartikel

Frammersbach.Schwere Verletzungen hat am Freitagabend ein 66-Jähriger bei einem Wohnungsbrand in Frammersbach (Landkreis Main-Spessart) erlitten.

Die Feuerwehr konnte den Mieter noch rechtzeitig aus der Wohnung retten und hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Wie es zu dem Feuer in der Dachgeschosswohnung kommen konnte, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen durch die Kripo Würzburg.

Nachbarn bemerkten kurz nach 22 Uhr starken Rauch, der aus der Dachgeschosswohnung des Hauses drang, und informierten über den Notruf 112 die Integrierte Leitstelle.

Ein Atemschutztrupp der freiwilligen Feuerwehren rettete den 66-Jährigen aus der brennenden Dachgeschosswohnung.

Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort brachte ein Rettungswagen den 66-jährigen Mieter mit Brandverletzungen in ein Krankenhaus.