Aschaffenburg

In Leitplanken geschleudert

Bei Nässe viel zu schnell unterwegs

Archivartikel

Waldaschaff.Ein 23-jähriger Dortmunder war am Freitag gegen 21.45 Uhr mit seinem leistungsstarken BMW auf der A 3 in Richtung Würzburg unterwegs. Kurz vor der Kauppenbrücke, die Tachonadel zeigte laut seinen eigenen Angaben zirka 200 Stundenkilometer an, verlor er auf dem linken Fahrstreifen die Kontrolle über seinen BMW. Bei regennasser Fahrbahn brach das Heck des BMW aus und schleuderte mit diesem in

...

Sie sehen 50% der insgesamt 809 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00