Aschaffenburg

Von Regionalzug erfasst

52-Jähriger tödlich verletzt

Archivartikel

Laufach.Ein 52-Jähriger wurde am Dienstagnachmittag von einem Regionalzug erfasst und tödlich verletzt. Zur Unfallaufnahme musste die Bahnstrecke Aschaffenburg-Würzburg kurzzeitig gesperrt werden.

Gegen 14.20 Uhr war der 52-Jährige aus einem Regionalzug am Bahnhof in Laufach ausgestiegen und begab sich verbotswidrig ins Gleisbett. Hier versuchte der Mann, der nach bisherigen Erkenntnissen unter

...

Sie sehen 44% der insgesamt 910 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00