Ahorn

Lernhaus Durch die angespannte Marktlage und gestiegene Anforderungen kostet die Erweiterung mehr als gedacht / Gewerke vergeben

„Wenn wir so durchkommen, können wir froh sein“

Archivartikel

Ahorn.Die Erweiterung des Lernhauses Ahorn wird mehr kosten als gedacht. Das liegt einerseits an der angespannten Marktlage in den technischen Bereichen, andererseits an den gestiegenen Anforderungen, zum Beispiel beim Brandschutz. Bei allen drei Gewerken, die der Gemeinderat zu vergeben hatte, liegt man über der Kostenkalkulation.

„Heutzutage ist man froh, wenn man überhaupt Handwerker

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2475 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00