Ahorn

Taubertäler Wandertage Rund 50-köpfige Gruppe genoss unterwegs die schöne Landschaft

Unterwegs Integrationsprojekt besichtigt

Archivartikel

Berolzheim.Rund 50 Interessierte beteiligten sich in Berolzheim an den Taubertäler Herbstwandertagen.

Ihr Weg führte vom Heimatmuseum aus durch Wald und Flur nach Schillingstadt. Dort besichtigten die Wanderer das Integrationsprojekt „Refugium“ und legten bei Kaffee und Kuchen eine Pause ein.

Danach ging es durch die Schillingsstadter Gemarkung wieder nach Berolzheim zum Heimatmuseum zurück. Dort ließ man bei einem Vesper den gelungenen Wandertag gemütlich miteinander ausklingen. geru