Ahorn

Hoher Sachschaden

Unfall bei Eisglätte

Ahorn.Vermutlich beim Ausscheren zum Überholen kam ein Mercedes-Fahrer Dienstagabend auf eisglatter Fahrbahn bei Ahorn ins Schleudern. Der 38-Jährige fuhr gegen 23.45 Uhr auf der Autobahn A 81 Richtung Würzburg. Zwischen den Anschlussstellen Osterburken und Boxberg wollte er einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw mit Anhänger überholen. Hierbei kam er ins Schleudern, prallte in die Leitplanken und anschließend in die rechte Seite des Lkw-Anhängers. Nach insgesamt 100 Metern kam der total beschädigte Mercedes quer zum Standstreifen und teilweise zur rechten Fahrspur zum Stehen. Der 38-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Schaden betrug am Mercedes mindestens 50 000 Euro, an dem Lkw zirka 1000 Euro und an den Leitplanken mindestens 1800 Euro.