Ahorn

Lkw kippte beim Entladen auf Baustelle um

Ahorn.Einmal am Hang geparkt, und schon ist es passiert. In einer Baustelle auf der A 81 auf Höhe von Ahorn ist am Donnerstagmorgen ein Lastwagen umgekippt. Das Fahrzeug stand auf unebener Fläche und war beim Entladen einfach umgekippt. Dabei wurde der Fahrer aus dem Führerhaus geschleudert und von seinem Gefährt unter sich begraben. Glücklicherweise kam er mit leichten Blessuren davon, eine Platzwunde wurde von Rettungskräften behandelt. Ein Bagger wurde zur Stabilisierung eingesetzt, um weiteres Abrutschen zu verhindern. Zum Bergen des Lastwagens wurde ein Kran angefordert. Neben dem DRK waren Feuerwehren aus Eubigheim unter Leitung von Abteilungskommandant Michael Berberich, aus Berolzheim sowie der Bauhof der Gemeinde Ahorn im Einsatz. Bild: Elisabeth Englert