Ahorn

Heimatverein Ahorn Teilnahme an den Taubertäler Wandertagen

Durch Wald und Flur

Ahorn.Der Heimatverein Zehnweghütte ruft am Sonntag, 13. Oktober, unter Beteiligung des Refugium -Integrationsprojekts Orientalischer Garten Ahorn zur Rundwanderung durch Wald und Flur von Berolzheim nach Schillingstadt auf.

Die etwa elf Kilometer lange Rundwanderung auf überwiegend gut befestigen Wegen führt vom Ahorner Ortsteil Berolzheim durch Flur und Wald vorbei an Streuobstwiesen nach Schillingstadt. Bei einem Zwischenstopp kann der Japangarten des Refugium-Integrationsprojekt Orientalischer Garten Ahorn besichtigt werden. Hier entsteht gerade das neue Begegnungszentrum und auch im Außenbereich ist bereits einiges in Planung. Es wird Kaffee und Kuchen angeboten. Der Erlös kommt dem Projekt zugute.

Der Rückweg führt in nördlicher Richtung am Eulenberg vorbei durch die Schillingstadter Flur, bevor man den Wald wieder in Richtung Berolzheim passiert. Auf der letzten Wegstrecke vom Gewann Lindich bietet sich ein schöner Blick auf das im Tal gelegene Berolzheim. Am Heimatmuseum wird ein traditionelles Vesper angeboten. Das Heimatmuseum kann auf Wunsch besichtigt werden.

Treffpunkt ist um 13 Uhr am Heimatmuseum in Berolzheim (Steingasse). Kontakt/Anmeldung: martina.hopf@heimatverein-zehntweghuette.de, Telefon 06296/95078 oder 06296/95068.

Der Kleinbus der Gemeinde Ahorn steht an diesem Tag bereit und kann bei Bedarf für den Rückweg eingesetzt werden.