Ahorn

Lernhaus Ahorn Schauspieler Steffen Schlösser zeigt am Freitag, 27. April, eine komprimierte Form von Goethes „Faust“

Der ganze Raum wird zur Bühne

Archivartikel

Eubigheim.„Ich bin dankbar und freue mich, dass ich solch ein Kulturgut den Menschen vermitteln darf“, so Schauspieler Steffen Schlösser. Gemeint ist Goethes Lebenswerk „Faust – Der Tragödie erster Teil“, das als das bedeutendste und meistzitierte Werk der deutschen Literatur gilt. Regisseur Thilo Schlüssler ist es gelungen, dieses umfangreiche Epos zu komprimieren, die hehre Dichtkunst in den heutigen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3596 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00