Ahorn

Bei Eubigheim

Ausbau der K 2840 hat begonnen

Archivartikel

Eubigheim.Der Ausbau der K 2840 sowie der Neuanschluss an die L 514 bei Eubigheim haben begonnen. Ab 30. September, ist die K 2840 gesperrt. Die Baumaßnahmes umfasst die Neuanbindung der K 2840 an die neue L 514, den Ausbau der K 2837 bis Eubigheim und den Neubau eines Radweges zum Knotenpunkt L 514/K 2840/K 2837 bis zur Ortslage Eubigheim. Neu hinzu kommt der Neubau beziehungsweise die Sanierung des Entwässerungskanals im Zuge der K 2837 bei Uiffingen. Der Auftrag für den Ausbau der K 2840 sowie den Neuanschluss an die L 514 bei Eubigheim wurde an die Firma Leonhard Weiss mit einer Auftragssumme von zwei Millionen Euro erteilt. Der Kreisanteil beträgt 1,76 Millionen Euro. lra