Ahorn

Kabarett mit Rosi Scherer

„Allein ist man weniger zu zweit“

Archivartikel

Eubigheim.Nach 17 Jahren MOS-kitos wagt sich Kabarettistin Roswitha Scherer-Gehrig aus Mosbach voller Elan an ihr erstes Soloprogramm. Selbstredend, dass die gebürtige Eubigheimerin, die in ihrer Heimat ihre Abschiedsvorstellung gab, an gleicher Stelle ihr neues Programm zum Besten geben wird. „Wo sonst?“, fragt Scherer-Gehrig mehr rhetorisch, denn die Antwort liegt auf der Hand.

„Allein ist man

...

Sie sehen 43% der insgesamt 919 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00