Ahorn

Lkw kippte um

57-Jähriger sehr schwer verletzt

Archivartikel

Ahorn.Ein Lkw kam am Dienstag auf der A 81 von der Fahrbahn ab und kippte auf die Seite. Der 57-jährige Lkw-Fahrer r war gegen 6.30 Uhr mit seinem Laster in Richtung Würzburg unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Lkw zwischen der Anschlussstelle Osterburken und dem Parkplatz Holzspitze nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei fuhr der Lkw zwischen zwei Leitpfählen hindurch, geriet nach einigen Metern neben der Fahrbahn in die Böschung und Bäume. Daraufhin kippte der Lkw nach links um und blieb im Grünstreifen und teilweise auf dem Standstreifen liegen. Beim Unfall wurde der Mann lebensgefährlich verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 50 000 Euro.