Adelsheim

Kultur in Adelsheim Saisoneröffnung mit Martin Herrmann am 12. Oktober

Zum Auftakt kommt der „Frauenflüsterer“

Adelsheim.Die Kleinkunst- und Theatersaison startet am 12. Oktober. Zum Auftakt wird sprichwörtlich „die Kuh vom Eis geholt“, denn der amtliche Frauenflüsterer und Feingeist Martin Herrmann präsentiert sein aktuelles Programm „Mein Lieblingsstatus wäre Witwer … aber dazu müsste ich erst heiraten“.

Warum er diesen Umweg scheut, und welche Vorbilder ihn lehrten, Witwer zu beneiden, erklärt der Kabarettist originell in Wort und Lied. Ist Heiratsschwindel ein Verbrechen aus Leidenschaftslosigkeit? Brauchen wir die Männerquote? Warum durch die Ehehölle gehen, wenn der Himmel offen steht? Solche und andere Fragen stellt sich der Kabarettist.

Herrmann stellt sich als künftiger Mono-Witwer zur Verfügung, für eine ehrliche Schein-Ehe, und appelliert an das Gerechtigkeitsempfinden der Quoten-Frau. Zu sehen und hören ist das witzige Stelldichein und äußerst originelle Szenario am Samstag, 12. Oktober, um 20 Uhr im Adelsheimer Kulturzentrum, Kreuzgasse 13.