Adelsheim

Chemische Industrie fördert

Unterstützung für zwei Schulen

Archivartikel

Jagsthausen/Widdern.Kinder und Jugendliche probieren Dinge gerne selbst aus – und gehen ihnen so auf den Grund. Wenn Schüler im naturwissenschaftlichen Unterricht eigene Experimente machen können, verstehen und lernen sie besser. An zwei Schulen in Jagsthausen und Widdern kann der aktive Unterricht jetzt ausgebaut werden: die Grundschule am Römerbad in Jagsthausen erhält 572 Euro vom Fonds der Chemischen

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1212 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00