Adelsheim

Fitnessparcours VdK-Ortsverband Adelsheim/Sennfeld organisierte Einweisung / Neue Einrichtung wird gut genutzt

Sieben Geräte dienen der Gesundheit der Bürger

Archivartikel

Adelsheim.Zahlreiche Bürger kamen in den neu angelegten Fitnessparcours im Adelsheimer Stadtgarten, um sich unter fachkundiger Anleitung die Sportgeräte erklären zu lassen.

Fachkundige Anleitung

Nachdem der neue Fitnessparcours sehr gut von der Bevölkerung angenommen wird, so der VdK-Vorsitzende Jörg Zimmermann, habe der Ortsverband Adelsheim/Sennfeld seine Mitglieder und Gäste eingeladen, sich unter fachkundiger Anleitung eine Einweisung in die Bedienung der Geräte geben zu lassen. Zimmermann freute sich, dass sich Übungsleiterin Hannelore Schweizer spontan bereiterklärt hatte, die Einweisung zu übernehmen und Jung und Alt die sieben Geräte vorzustellen.

Training für Muskulatur

Ebenso freute er sich, dass auch Bürgermeister Wolfram Bernhardt der Einladung gefolgt sei. An den verschiedenen Geräten können nahezu sämtliche Körperregionen trainiert und die Fitness gesteigert werden. So stehen unter anderem ein Ski- und Hüfttrainer, ein Steuerrad, Brustpresse, Crosstrainer sowie eine Ruderbank und ein sogenannter Spaziergänger zur Verfügung.

Man kann mit den Geräten sowohl seine Ausdauer verbessern, als auch die Körperkoordination schulen, das Herz- und Kreislaufsystem stärken und verschiedene Muskeln trainieren.

Bevölkerung profitiert

Bürgermeister Wolfram Bernhardt dankte dem VdK-Ortsverband, der die Einweisung in die Bedienung der Geräte nicht nur für seine Mitglieder, sondern für die gesamte Bevölkerung angeboten hatte.

Ein weiterer Dank ging an den Bauhof der Stadt, der in den letzten Wochen die Geräte aufgebaut und auch die Fläche rund um die Geräte schön gepflastert habe. Der Fitnessparcours füge sich harmonisch in den Stadtgarten entlang der Kirnau ein und biete eine echte Bereicherung im Stadtkern, wo auch ein schöner Kinderspielplatz und Ruhebänke zum Verweilen einladen. Nach der Erklärung der einzelnen Geräte, an denen sich jeweils auch eine ausführliche Beschreibung befindet, wurde munter drauf los geturnt. jüh