Adelsheim

Investor zog zurück Aufstellungsbeschluss aufgehoben

Schlussstrich unter geplantes Seniorenzentrum gezogen

Archivartikel

Adelsheim.Schon länger war es still geworden um das seit 2018 geplante Seniorenzentrum auf dem Areal des Volksbankparkplatzes in der Kernstadt Adelsheim und auf benachbarten Flächen.

Im März teilte der Investor dann auf mehrmalige Anfrage der Stadtverwaltung mit, dass er das Vorhaben aufgegeben habe und an der Weiterverfolgung des Bebauungsplanverfahrens nicht mehr interessiert sei.

Beschluss ohne Debatte

Deshalb wurde nun ein offizieller Schlussstrich unter das großdimensionierte Projekt gezogen: Der Beschluss zur Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Seniorenzentrum“ im Stadtteil Adelsheim vom 24. September 2018 wurde ohne Debatte einstimmig aufgehoben.

Mit der Errichtung des Seniorenzentrums sollte altersgerechter Wohnraum sowie ein Pflege- und Betreuungsangebot innerhalb der Stadt Adelsheim in zentraler Stadtlage bereitgestellt werden. Nach zwei Offenlagen und den daraus resultierenden Änderungserfordernissen verfolgte der Investor das Vorhaben nicht mehr weiter. Er trägt aber die bisher angefallenen Planungskosten. sab