Adelsheim / Osterburken / Seckach

FN-Serie Heimat Reinhart Lochmann erforscht die Geschichte der jüdischen Familien in Sennfeld / Synagoge ist Gedenkstätte und Heimatmuseum

"Die Menschen sind hier nicht vergessen"

Archivartikel

Sennfeld."Man weiß erst, was Heimat ist, wenn man weg war." Soviel steht für Reinhart Lochmann, der sich mit der Geschichte der Juden und der Synagoge (Judenschule) in Sennfeld beschäftigt, fest. Außerdem ist dieser Gedankengang auch in einigen Schriften zu lesen, die sich in der ehemaligen Lehrerwohnung der Synagoge finden.

Die in den Jahren 1835/36 erbaute Synagoge der jüdischen Gemeinde

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3923 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema