Adelsheim / Osterburken / Seckach

Realschul-Neubau Gemeinderat vergab letztes Ausschreibungspaket / Estriche noch immer zu feucht

Architekt hat die Herbstferien zum Ziel

Archivartikel

Osterburken.Der Realschul-Neubau war bei der jüngsten Sitzung des Osterburkener Gemeinderats ein Thema. Geschlossen stimmte das Gremium dem fünften und letzten Ausschreibungspaket (drei Gewerke) an den jeweiligen günstigsten Bieter zu.

Den Auftrag für die "allgemeine Ausstattung" (119 569 Euro) erhält das Unternehmen Wibelt (Villingen-Schwenningen). Die Schulmöbel wird die VS (Tauberbischofsheim)

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1067 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema