Adelsheim

Leserbrief Zu „Artenvielfalt soll gestärkt werden“, FN 31. August

„Nur eine große PR-Schau“

Archivartikel

Gegen Straßenbegleitgrün gibt es nichts einzuwenden. Das gab es auch schon früher.

Aber dass wegen läppischer zwei Mal 10 500 Euro Landeszuschuss für die entstehenden Mehrkosten dann sogar Verkehrsminister Winfried Herrmann persönlich anrückt, ist schon etwas verrückt. Da stimmt meiner Meinung nach die Relation nicht! Als gleichfalls geladener Fraktionsvorsitzender habe ich dem Minister daher mitteilen lassen, dass ich gerne stattdessen an den Einweihungen der vom Kreistag des Neckar-Odenwald-Kreises geforderten Straßenbaumaßnahmen teilnehmen würde. Aber da ist das grün-geführte Verkehrsministerium weiterhin blind. Seit 2011 geschieht im Landes- und kommunalen Straßenbau bei uns praktisch nichts. Und auch den S-Bahn-Sprinter hat sein Ministerium verhindert! Karl Heinz Neser,

Obrigheim