Adelsheim

„Wasserschloss“ Seckacher Künstler stellt Werke aus

Geburtstagswunsch zum Aufakt am 8. März

Archivartikel

Großeicholzheim.Als absoluten Höhepunkt der ersten Öffnung des Museums „Am Wasserschloss Großeicholzheim“ ist es den Verantwortlichen des Vereins „Großeicholzheim und seine Geschichte“ um Günter Schmitt-Haber gelungen, den Seckacher Künstler Armin Warin für eine Ausstellung zu gewinnen.

Mit dieser Ausstellung erfüllt sich der aus Frankreich stammende Künstler einen eigenen Geburtstagswunsch. Dafür

...

Sie sehen 39% der insgesamt 997 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00