Adelsheim

Opferstock aufgebrochen

Einbrüche in Kirche und Kindergarten

Adelsheim.Gleich zwei Einbrüche wurden von Dienstag auf Mittwoch in Adelsheim begangen. Zwischen 18 Uhr und 7.30 Uhr brachen Unbekannte in einen Kindergarten und die katholische Kirche in der Lachenstraße ein, so die Polizei.

Schaden noch unbekannt

Die Einbrecher hebelten am Kinderkarten die Eingangstüre auf und betraten die Räumlichkeiten. Die unverschlossene Kirche konnten die Täter vermutlich ohne Probleme betreten. Im Inneren beider Gebäude brachen sie Schränke, Geldkassetten und den Opferstock auf. Der entstandene Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.