Adelsheim

Evangelische Kirche Sennfeld Erzählkonzert mit viel Musik

David, ein „vielsaitiger“ Mann

Archivartikel

Sennfeld.Die Spielleute Gottes, das Duo „WindWood & Co“, kommen nach Sennfeld. Am Samstag, 19. Oktober, präsentieren Vanessa Feilen und Andreas Schuss um 19 Uhr in der evangelischen Kirche Sennfeld ein faszinierendes Konzert mit toller Musik und einer beeindruckenden Lebensgeschichte.

Das Duo, das mit einem knappen Dutzend akustischer Instrumente quer durch Deutschland und das angrenzende Ausland reist, stellt den Gottesdienstbesuchern diesmal den biblischen König David vor; einen in mancherlei Hinsicht „vielseitigen“ und „vielsaitigen“ Mann.

David war nicht nur Schafhirte, Musiker, Therapeut, Dichter, Staatsmann und Soldat. In ihm spiegelt die biblische Botschaft auch die Komplexität menschlicher Emotionen von Wut bis Euphorie – von Begierde bis Selbstzweifel, von Sinnsuche bis Sendungsbewusstsein.

Wenn Vanessa Feilen und Andreas Schuss in die Rolle der Spielleute Gottes schlüpfen, dann erzählen sie mit Worten und Melodien nicht nur das Leben Davids, sondern stellen auch augenzwinkernd Bezüge zur Gegenwart her. Dabei betonen sie die Verbindung der Geschichte Davids zur Jahreslosung 2019, die einem seiner Psalmen entnommen ist. Ihre Geschichte verpacken „WindWood & Co“ wie immer in sanften Humor und wunderschöne Melodien. Dabei ist die Instrumentenauswahl vielsaitig und vielfältig. Neben Harfe, Kontrabass, Gitarre und Mandoline, kommen mit Panflöte, Klarinette, Traversflöte und Saxophon spannende Holzblasinstrumente und natürlich Klavier und Akkordeon zum Einsatz. Was es nicht gibt, sind Computer und Playback – die Spielleute Gottes spielen ausschließlich live.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Spenden sind möglich.