Adelsheim

In Dörzbach

Das hätte böse ausgehen können

Archivartikel

Dörzbach.Von Klepsau in Richtung Dörzbach fuhr nach Angaben der Polizei eine 43-Jährige mit ihrem Toyota am Mittwochabend. Ihr Fahrzeug kam plötzlich nach links von der Straße ab, fuhr 120 Meter im Grünstreifen und prallte gegen einen Baum. Ersthelfer fanden die Frau nicht ansprechbar in ihrem Auto und alarmierten den Rettungsdienst und die Polizei. Die Verletzte musste dann lediglich wegen eines Schocks behandelt werden und wurde in eine Klinik gebracht. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die Ursache des von der Fahrbahn Abkommens gesundheitliche Probleme waren. Im Einsatz waren neben der Polizei und dem Rettungsdienst auch die Feuerwehren Krautheim und Dörzbach.