Adelsheim

Netze BW Adelsheim übernimmt Anteile für 1,5 Millionen Euro

„Das Geld ist nicht weg, sondern es wird mehr“

Archivartikel

Adelsheim.Wie viele andere Kommunen in der Region stand auch die Stadt Adelsheim und damit ihr Gemeinderat vor der Frage, ob sich die Kommune an der EnBW-Tochter Netze BW beteiligen will. Zuletzt hatte sich Osterburken für einen Kompromiss entschieden: Die Stadt beteiligt sich, aber nicht in der maximal möglichen Höhe (die FN berichten).

Konkret geht es darum, dass die Städte und Gemeinden

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2289 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00