Adelsheim

B-292-Umfahrung von Adelsheim Großbaustelle der Seckachtalbrücke zwischen den Hallen der Firma „Würth Logistik“ / Arbeiten und Betriebsabläufe müssen koordiniert werden

„Das Bauwerk wird unseren Betrieb optisch teilen“

Archivartikel

Das Leben mit einer Großbaustelle auf dem Firmengelände ist nicht einfach. Im Fall von WLC in Adelsheim ist es nicht einmal die eigene Baustelle. Dort baut die öffentliche Hand die Seckachtalbrücke.

Adelsheim. „Unsere schlimmsten Befürchtungen sind nicht wahr geworden“, sagt Klaus Groninger, Geschäftsführer von Würth Logistik (WLC) schmunzelnd. Trotz der Riesenbaustelle der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4717 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00