Adelsheim

Eckenberg-Gymnasium Adelsheim Marodes Leitungsnetz wird saniert und das Wegesystem erneuert

Außengelände wird kräftig aufgewühlt

Nicht nur in den Sommerferien, sondern auch noch zum Schuljahresbeginn herrscht auf dem Campus des Eckenberg-Gymnasiums (EBG) in Adelsheim rege Bautätigkeit.

Adelsheim. Die Baufirma Schweikert-Bau aus Schöntal-Oberkessach erneuert im Auftrag von "Vermögen und Bau Baden-Württemberg" in Heilbronn die Abwasserkanalisation, die Trinkwasserleitungen und die maroden Fernwärmeleitungen beim EBG. Ferner werden in diesem Zuge auch die Pflaster- und Asphaltwege saniert.

Gesamtkosten 2,2 Millionen Euro

Die Gesamtkosten sind mit 2,2 Millionen Euro veranschlagt. Es gab mehrere Bauabschnitte; zurzeit läuft der fünfte und damit letzte Bauabschnitt, so Ingo-Michael Greiner, Amtsleiter von "Vermögen und Bau", Amt Heilbronn. Ausführende Baufirma ist die Firma Schweikert-Bau.

Beim EBG wurden im Zuge der Eigenkontrollverordnung sämtliche Abwasserkanäle untersucht. Dabei wurden im Kanalnetz große Mängel festgestellt.

Im Areal befinden sich außerdem Fernwärmeleitungen, die teilweise auch marode sind und hohe Wärmeverluste verursachen. Ebenfalls sanierungsbedürftig ist das Trinkwassernetz; es gab bereits mehrfach Rohrbrüche. Nach Fertigstellung der Grabarbeiten werden die Straßen und Wege saniert. Für eine etwaige spätere Verlegung von Breitbandkabel werden Leerrohre mitverlegt, um Datenleitungen nachzurüsten zu können.

Die Geländeflächen wurden teilweise neu angepasst und gestaltet, die Außenbeleuchtung teilweise erneuert. Nach Fertigstellung werden die Geländeflächen wieder hergestellt und begrünt, teilweise wird eine Neubepflanzung erfolgen. Dabei werden die in Mitleidenschaft gezogenen Grünflächen renaturiert.

Der Schulleiter des EBG, Oberstudiendirektor Meinolf Stendebach, zeigte sich im Gespräch mit den FN enttäuscht darüber, dass die Bauarbeiten nicht fristgerecht während der Sommerferien abgeschlossen werden konnten. Er sei aber "guter Dinge", so der Schulleiter weiter, dass der Abschluss der Bauarbeiten in den nächsten Wochen erfolgen werde. jüh