Adelsheim

Spende für die vierjährige Klara Bischoff Familie Walch organisierte eine Schlagerparty

4000 Euro für die Delfintherapie

Archivartikel

Sennfeld.Überwältigt von der großen Welle der Hilfsbereitschaft sind die Eltern der vierjährigen Klara Bischoff, bei der nach über 200 Tagen Krankenhaus-Aufenthalt, zahlreichen Chemotherapien und Operationen auch noch das sogenannte Rett-Syndrom diagnostiziert wurde. Diese neurologischen Entwicklungsstörung – eine krankhafte Veränderung des Gehirns – kommt nur bei Mädchen vor. Viele Firmen, Betriebe

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2981 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00