Adelsheim

Kleinkraftrad umgebaut

16-Jähriger flüchtete vor der Polizei

Archivartikel

Adelsheim.Vor einer Polizeikontrolle in der Marktstraße in Adelsheim flüchtete ein 16-jähriger Zweiradfahrer am Donnerstag. Beamte des Polizeireviers Buchen wollten den Jugendlichen gegen 22 Uhr anhalten. Als dieser jedoch die Polizisten sah, wendete er und fuhr mit Vollgas davon. Wenig später wurde der Flüchtende in der Industriestraße in Osterburken angehalten.

Anzeige auch gegen den Vater

Dabei wurde festgestellt, dass der 16-Jährige sein Kleinkraftrad umgebaut hatte und dies dadurch mehr als 80 Stundenkilometer schnell war. Die Fahrerlaubnis, die der Jugendliche erst seit diesem Jahr besitzt, reichte hierfür nicht aus, so dass er nun mit einer Anzeige rechnen muss. Eine Anzeige erwartet auch den Vater des Yamaha-Lenkers, da er der Halter des Zweirads ist.