AdUnit Billboard
Offene Popakademie

Tag der offenen Tür in der Popakademie

Interessierte aus ganz Europa haben sich beim Tag der offenen Tür über Studiengänge an der Popakademie in der Hafenstraße informiert.

Bild 1 von 17

Außen war gar nicht so viel zu erkennen in der Hafenstraße.

© Haas

Bild 2 von 17

Innen herrschte dagegen Hochbetrieb.

© Haas

Bild 3 von 17

Die zehnjährige Membo Douze ließ sich inspirieren,..

© Haas
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 17

...als Pape Samory Seck die Finger über die Dembé fliegen ließ.

© Haas

Bild 5 von 17

Auch die indische Sitar spielt in der Weltmusik eine große Rolle.

© Haas

Bild 6 von 17

Franca Theuer wollte einmal Perkussion ausprobieren.

© Haas

Bild 7 von 17

Auch in den Gängen herrschte Betrieb ...

© Haas

Bild 8 von 17

...wie an den Infoständen .

© Haas

Bild 9 von 17

Überall wurden Fragen zum Studium gestellt.

© Haas

Bild 10 von 17

Auch Zwischenfragen wurden beantwortet wie hier von Udo Dahmen.

© Haas
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 17

Gaston Koné aus Mali möchte unbedingt bei Pape Samory Seck lernen. Der zweijährige Noé lässt sich da ohne Schnuller fotografieren.

© Haas

Bild 12 von 17

Helena Heil (l.) und Aylin Kaplan machen Pause.

© Haas

Bild 13 von 17

Silvan Lackerschmied schreibt bereits seine eigenen Songs.

© Haas

Bild 14 von 17

Prof. Udo Dahmen eilt in die Schnuppervorlesung.

© Haas

Bild 15 von 17

„Jenny Bright“ sorgte für die Musik, ..

© Haas
AdUnit Billboard_3
AdUnit Mobile_Pos4

Bild 16 von 17

...die bei den Besuchern ankam.

© Haas

Mehr zum Thema

Popakademie

Besucher sogar aus Frankreich und Belgien

Aylin Kaplan und Helena Heil sitzen ein wenig ermattet auf den Ruhekissen in der Popakademie. Sie packen jetzt erst einmal das mitgebrachte Vesper aus und machen Pause: „Das war sehr spannend, aber auch ein wenig ernüchternd, ...

Veröffentlicht
Von
Bernhard Haas
Mehr erfahren

Bild 17 von 17

Viele Regler sind zu schieben, um einen perfekten Sound herzustellen.

© Haas
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1