AdUnit Billboard
Nationaltheater Mannheim

Rolf Götz mit Bloomaul-Orden ausgezeichnet

Der Unternehmer und Feudenheimer Bezirksbeirat Rolf Götz ist am Sonntagabend im Nationaltheater mit dem 49. Bloomaul-Orden ausgezeichnet worden.

Bild 1 von 8

Das neue Mannheimer Bloomaul Rolf Götz kommt in das Foyer des Nationaltheaters.

© Prosswitz

Bild 2 von 8

„Ich denke, ich habe den stellvertretend für alle bekommen, die unsere Mannheimer Lebensart hochhalten“, sagte Rolf Götz.

© Prosswitz

Bild 3 von 8

SPD-Stadträtin Helen Heberer (vorne, 1.v.r.) war im vergangenen Jahr ausgezeichnet worden.

© Prosswitz
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 8

Umrahmt von den bisherigen Ordensträgern marschiert das neue Mannheimer Bloomaul ins Nationaltheater ein.

© Prosswitz

Bild 5 von 8

Das Auswahlkomitee, darunter Bert Siegelmann, Achim Weizel und Marcus Haas, entschied sich für Rolf Götz.

© Prosswitz

Bild 6 von 8

„Wer ihn zum Freund hat, hat einen treuen Freund – Ich weiß, was ich sage“, erklärte Helen Heberer in ihrer Laudatio.

© Prosswitz

Bild 7 von 8

Rolf Götz erhält den Bloomaul-Orden.

© Prosswitz

Mehr zum Thema

Bloomaul-Orden

Rolf Götz im Nationaltheater ausgezeichnet

Er ist der 49. Bloomaul-Ordensträger: der Unternehmer und Feudenheimer Bezirksbeirat Rolf Götz. Die feierliche Verleihung ging im Nationaltheater über die Bühne - im Beisein vieler weiterer Bloomäuler.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Bild 8 von 8

Götz habe „ein soziales Herz“, so Heberer, und er wolle „für seine Stadt etwas bewegen",

© Prosswitz
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1