AdUnit Billboard
Handball

Rhein-Neckar Löwen kassieren Niederlage in Flensburg

Erst sah es ganz übel aus, dann plötzlich aussichtsreich - und am Ende waren sie dann doch chancenlos: Die Rhein-Neckar Löwen zeigen in 60 Minuten all ihre Gesichter und verlieren mit 26:31 bei der SG Flensburg-Handewitt.

Bild 1 von 10

Andy Schmid hat die Flensburger Abwehr vor der Brust.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 2 von 10

Niclas Kirkeløkke jubelt nach einem Treffer.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 3 von 10

Ymir Gislason (li.) und Ilija Abutovic (re.) gemeinsam gegen Flensburgs Jim Gottfridsson.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 10

Löwe Ymir Gislason (re.) versucht, Teitur Einarsson zu stoppen.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 5 von 10

Jannik Kohlbacher und Andy Schmid bei der Angriffsarbeit.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 6 von 10

Patrick Groetzki hat gegen Jim Gottfridsson und und Hampus Wanne einen schweren Stand.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 7 von 10

Jannik Kohlbacher wird am Kreis attackiert.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 8 von 10

Andy Schmid zeigt die Richtung an.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 9 von 10

Andy Schmid versucht, zum Torabschluss zu kommen.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 10 von 10

Enttäuschte Rhein-Neckar Löwen nach der Niederlage in Flensburg.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1