AdUnit Billboard
Fluthilfe

Plankstadt: "Ahrschipper" packen in Mayschoß mit an

Die "Ahrschipper“ sind in Mayschoß im Einsatz. Im Hotel „Lochmühle“ gibt es gleich mehrere Baustellen.

Bild 1 von 13

Das Hotel "Lochmühle" ist an diesem Tag der Einsatzort der Truppe.

© Zelt

Bild 2 von 13

So sieht der Einsatzort der Truppe von innen aus.

© Zelt

Bild 3 von 13

Die Zerstörung ist überall zu sehen.

© Herrmann
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 13

Viele Häuser sind zerstört.

© Herrmann

Bild 5 von 13

Ein Koffer liegt verloren am Ufer. Vieles ist beim Hochwasser vom Wasser mitgerissen worden und liegt nun herum.

© Zelt

Bild 6 von 13

Die Flut hat sogar die Bahnschienen zerstört.

© Zelt

Bild 7 von 13

Die Silhouette von Mayschoß ist geprägt durch die Flut. Geröll und Schutt liegen herum.

© Zelt

Bild 8 von 13

Dorota Wasilewska kippt Schutt in die Schubkarre.

© Zelt

Bild 9 von 13

Johannes Steinberg ist gerade dabei, den Putz von den Wänden zu schlagen.

© Zelt

Bild 10 von 13

Joe Herrmann steht vor dem Einsatzort der Truppe.

© Zelt
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 13

Schutt liegt an den Straßenrändern.

© Zelt

Bild 12 von 13

Ercan Özlüer und Leonie Pielorz kontruieren eine Brüstung aus Holz.

© Zelt

Bild 13 von 13

Beim anschließenden Helferfest gibt es sogar Livemusik.

© Herrmann
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1