Kultur regional

Mannheim: Samuel Koch als "Judas" im Nationaltheater

Mannheim. Der durch seinen tragischen Unfall in der ZDF-Sendung "Wetten dass..?" querschnittsgelähmte Schauspieler Samuel Koch tritt im Nationaltheater Mannheim im Ein-Personen-Stück "Judas" auf. Bilder vor und hinter den Kulissen.

Von 
Christian Kleiner, Hans Jörg Michel, Manfred Rinderspacher

Bild 1 von 5

Das offizielle Pressefoto: Samuel Koch als Mitglied im Schauspielensemble des Nationaltheaters.

© Hans Jörg Michel

Bild 2 von 5

Die Verwandlung beginnt: Maskenbildnerin Alexandra Schuele macht Samuel Koch für die Rolle des Judas zurecht.

© Manfred Rinderspacher

Bild 3 von 5

In der Maske: Samuel Koch vor dem Schminkspiegel des Nationaltheaters.

© Manfred Rinderspacher
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 5

Auf der Bühne: Samuel Koch bei der Aufführung von "Judas".

© Christian Kleiner

Mehr zum Thema

Schauspiel

Stark im Glauben und Zweifel

Philipp Rosendahl inszeniert Lot Vekemans' Monologstück „Judas" am Mannheimer Nationaltheater - und kann mit Stück und Hauptdarsteller Samuel Koch überzeugen.

Veröffentlicht
Von
Martin Vögele
Mehr erfahren

Bild 5 von 5

Die Technik macht's möglich: Samuel Kochs Konterfei erscheint mehrfach im Bühnenraum.

© Christian Kleiner