AdUnit Billboard
Handball Andreas Rausch

Handball: Die Karriere von Andreas Rausch in Bildern

Die Reilinger Handball Ikone Andreas Rausch beendet nach 28 aktiven Jahren beim gleichen Verein in diesem Jahr seine Karriere

Bild 1 von 13

2007: Rausch in seinem ersten Jahr bei den Männern des TBG

© Schwindtner

Bild 2 von 13

2008: Sieggarant Rausch im Derby gegen den HSV Hockenheim in der Aufstiegssaison mit dem TBG

© Michael Oechsler

Bild 3 von 13

2009: Rausch mit dem TBG in der Badenliga. Hier beim Sieg gegen den TV Friedrichshafen

© Michael Oechsler
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 13

2010: Rausch im roten Trikot vom TBG Reilingen gegen die HSG LiHoLi

© lenhardt

Bild 5 von 13

2011: Andreas Rausch als junger Spielmacher vom TBG Reilingen

© Michael Oechsler

Bild 6 von 13

2012: HSG-Coach Branko Dojcak mit taktischen Anweisungen an Rausch. Im Hintergrund Christian Bikowski

© Michael Oechsler

Bild 7 von 13

2013: Torjäger und Spielmacher Andreas Rausch

© TOBIAS SCHWERDT

Bild 8 von 13

2014: Harter Kampf in der Landesliga gegen Plankstadt

© Doro Lenhardt

Bild 9 von 13

2016: Mit voller Power zum Aufstieg in die Badenliga

© doro-lenhardt@t-online.de

Bild 10 von 13

2016: Das Team der HSG St.Leon/Reilingen aus der Badenliga

© HSG
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 13

2016: Keine Chance für die beiden Verteidiger

© doro-lenhardt@t-online.de

Bild 12 von 13

2016: Stark im Eins gegen Eins: Andreas Rausch im Spiel gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen II

© doro-lenhardt@t-online.de

Bild 13 von 13

2019: Die Badenliga Mannschaft der HSG St.Leon/Reilingen. Andi Rausch mit der Nummer

© HSG
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1