Freudenberger Narren waren in Hochform

Die Aktiven des Carnevalvereins Finkenbrüchle Freudenberg (CFF) schwangen sich am Wochenende zu neuen Höhen auf. Flotte Tänze, flotte Reden, flotte Lieder: Beim CFF wurde den Faschingsfreunden rund fünf Stunden lang wieder alles geboten, was zu einer tollen Prunksitzung gehört. Besonders auffällig: Die närrischen Finken werden immer jünger. Zunehmend spielt sich der Nachwuchs in den Vordergrund. Und der macht seine Sache hervorragend. Mit der Kamera war FN-Mitarbeiter Elmar Kellner dabei.

Bild 1 von 23

© Elmar Kellner

Bild 2 von 23

© Elmar Kellner

Bild 3 von 23

© Elmar Kellner
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 23

© Elmar Kellner

Bild 5 von 23

© Elmar Kellner

Bild 6 von 23

© Elmar Kellner

Bild 7 von 23

© Elmar Kellner

Bild 8 von 23

© Elmar Kellner

Bild 9 von 23

© Elmar Kellner

Bild 10 von 23

© Elmar Kellner
AdUnit urban-gallery2

Bild 11 von 23

© Elmar Kellner

Bild 12 von 23

© Elmar Kellner

Bild 13 von 23

© Elmar Kellner

Bild 14 von 23

© Elmar Kellner

Bild 15 von 23

© Elmar Kellner
AdUnit urban-gallery3

Bild 16 von 23

© Elmar Kellner

Bild 17 von 23

© Elmar Kellner

Bild 18 von 23

© Elmar Kellner

Bild 19 von 23

© Elmar Kellner

Bild 20 von 23

© Elmar Kellner

Bild 21 von 23

© Elmar Kellner

Bild 22 von 23

© Elmar Kellner

Bild 23 von 23

© Elmar Kellner