AdUnit Billboard
Fußball

EM-Aus im Achtelfinale: Deutschland scheitert an England

Deutschland ist bei der Fußball-Europameisterschaft im Achtelfinale ausgeschieden. Das Nationalteam verlor am Dienstag in London mit 0:2 gegen England im letzten Spiel von Joachim Löw als Bundestrainer.

Bild 1 von 16

Englands Raheem Sterling (r) erzielt das erste Tor seiner Mannschaft.

© Christian Charisius

Bild 2 von 16

Bundestrainer Joachim Löw spricht mit Serge Gnabry vor der Einwechslung.

© Christian Charisius

Bild 3 von 16

Mats Hummels (r) klärt den Ball vor Englands Harry Kane.

© Justin Tallis/dpa
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 16

Raheem Sterling (u) wird von Matthias Ginter (r-l), Thomas Müller und Leon Goretzka gestoppt.

© Nick Potts/dpa

Bild 5 von 16

Englands Torwart Jordan Pickford (l) pariert gegen Timo Werner.

© John Sibley/dpa

Bild 6 von 16

Joshua Kimmich (l-r) und Matthias Ginter kämpfen mit Englands Luke Shaw um den Ball.

© Nick Potts/dpa

Bild 7 von 16

Torwart Manuel Neuer wehrt einen Schuss ab.

© Frank Augstein/dpa

Bild 8 von 16

Englands Harry Maguire (2.vr) köpft neben Kai Havertz auf das Tor.

© Frank Augstein/dpa

Bild 9 von 16

Toni Kroos (l) und Kai Havertz stehen bei einem Freistoß zusammen.

© Andy Rain/dpa

Bild 10 von 16

Thomas Müller (l) und Englands John Stones im Zweikampf.

© Nick Potts/dpa
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 16

Englands Spieler feiern das 2:0.

© Christian Charisius

Bild 12 von 16

Thomas Müller (l) reagiert enttäuscht nach einer verpassten Torchance.

© John Sibley

Bild 13 von 16

Leon Goretzka nach dem Spiel.

© Christian Charisius

Bild 14 von 16

Bundestrainer Joachim Löw und Thomas Müller umarmen sich nach der Partie.

© Christian Charisius

Bild 15 von 16

Torhüter Manuel Neuer verabschiedet sich nach der Partie von den Fans.

© Christian Charisius
AdUnit Billboard_3
AdUnit Mobile_Pos4

Bild 16 von 16

Bundestrainer Joachim Löw schaut enttäuscht zu Boden.

© Andy Rain
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1