AdUnit Billboard
Bundesliga

Eintracht Frankfurt feiert 2:1-Sieg gegen Hoffenheim

Eintracht Frankfurt hat zum Rückrundenstart alte Stärke gezeigt und nach sieben sieglosen Spielen wieder ein Erfolgserlebnis gefeiert. Das Team von Trainer Adi Hütter landete am Samstag ein 2:1 (1:1) bei der TSG Hoffenheim.

Bild 1 von 8

Eintracht Frankfurt hat zum Rückrundenstart alte Stärke gezeigt und nach sieben sieglosen Spielen wieder ein Erfolgserlebnis gefeiert. Das Team von Trainer Adi Hütter landete am Samstag ein 2:1 (1:1) bei der TSG Hoffenheim.

© Uwe Anspach

Bild 2 von 8

Bas Dost erzielt an Torwart Philipp Pentke und Havard Nordtveit vorbei das Tor zum 0:1.

© Uwe Anspach

Bild 3 von 8

Frankfurts Torschütze jubelt über sein Tor zum 0:1.

© Uwe Anspach
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 8

Konstantinos Stafylidis freut sich zwischen Mannschaftskollegen über das Tor zum 1:1.

© Uwe Anspach

Bild 5 von 8

Frankfurts Torwart Kevin Trapp hält einen Torschuss.

© Uwe Anspach

Bild 6 von 8

Hoffenheims Torwart Philipp Pentke kann den Torschuss von Frankfurts Timothy Chandler (nicht im Bild) zum 1:2 nicht halten.

© Uwe Anspach

Bild 7 von 8

Torschütze Timothy Chandler (l) jubelt mit Frankfurts Goncalo Paciencia über das Tor zum 1:2.

© Uwe Anspach

Mehr zum Thema

Eintracht Frankfurt (mit Fotostrecke)

Chandlers großer Auftritt im Duell mit der TSG Hoffenheim

Eintracht-Routinier Timothy Chandler übernimmt beim Frankfurter Befreiungsschlag in Sinsheim eine Hauptrolle.

Veröffentlicht
Von
Jürgen Berger
Mehr erfahren
Fußball-Bundesliga (mit Fotostrecke)

Bitteres Gefühl für die TSG Hoffenheim

Havard Nordtveit war die Enttäuschung deutlich anzumerken. Der Blick des norwegischen Profis der TSG Hoffenheim ging bei der Ursachensuche für das 1:2 gegen Eintracht Frankfurt immer wieder nach unten.

Veröffentlicht
Von
Jürgen Berger
Mehr erfahren

Bild 8 von 8

Hoffenheims Sargis Adamyan (l) scheitert an Frankfurts Torwart Kevin Trapp.

© Uwe Anspach

Thema : Eintracht Frankfurt

  • Bergstraße Sieglos-Serie zerrt zunehmend an den Nerven

    Oliver Glasner versuchte es mit einem lockeren Spruch. "Wieder ein Rekord, den ich aufstelle. Die meisten waren positiver Natur, muss man halt auch mal mitnehmen im Leben", sagte der Trainer von Eintracht Frankfurt nach dem 1:1 (1:1) gegen den 1. FC Köln über die historische Negativserie der Hessen von sechs sieglosen Bundesligaspielen zum Saisonstart.

    Mehr erfahren
  • Bergstraße Beim Europa-League-Spiel in Antwerpen fehlen wohl zwei Defensivspieler

    Eintracht Frankfurt muss im Europa-League-Spiel bei Royal Antwerpen am kommenden Donnerstag voraussichtlich auf die Defensivspieler Erik Durm und Evan Ndicka verzichten.

    Mehr erfahren
  • Fußball Wieder kein Sieg: Eintracht gegen Köln nur remis

    Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem erneut sieglosen Auftritt beim 1:1 (1:1) gegen den 1. FC Köln gab es für die Profis von Eintracht Frankfurt erstmals einige Pfiffe von den treuen Fans.

    Mehr erfahren

Thema : TSG 1899 Hoffenheim

  • Fußball Andrej Kramaric löst den Hoffenheimer Knoten

    Stürmerstar Andrej Kramaric beendet beim 3:1-Heimsieg der TSG Hoffenheim über Wolfsburg seine Torflaute

    Mehr erfahren
  • Fußball Erste Niederlage für Wolfsburg

    Sinsheim (dpa) - Als unmittelbarer Verfolger des Spitzenreiters FC Bayern München hat sich der VfL Wolfsburg nach seiner ersten Saisonniederlage erstmal verabschiedet. Die Mannschaft von Trainer Mark van Bommel ärgerte sich mächtig über das 1:3 (1:1) bei der TSG 1899 Hoffenheim.

    Mehr erfahren
  • 1899 Hoffenheim „Hoffenheim oder nix“

    Neuzugang Chris Richards spricht über seine Ziele bei der TSG und seinen Umgang mit Rassismus

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1