Die neue Kunsthalle

Die Ansichten und Einblicke

So präsentiert sich die neue Kunsthalle bei ihrer Eröffnung. Eindrücke von außen und dem Inneren des Neubaus.

Bild 1 von 12

Die Fassade des Neubaus kurz vor dessen Fertigstellung.

© Markus Prosswitz / masterpress

Bild 2 von 12

Die Hülle, das sogenannte Mesh, wurde eigens für die Kunsthalle erfunden und gewoben.

© Markus Prosswitz / masterpress

Bild 3 von 12

Anselm Kiefers Monumentalwerk „Sefiroth“ hängt im lichten Atrium und ist immer frei zugänglich.

© Markus Prosswitz / masterpress
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 12

Zwei Kunstwerke im Dialog: Kiefers „Sefiroth“ und Alicja Kwades „Die bewegte Leere des Moments“.

© Markus Prosswitz / masterpress

Bild 5 von 12

Das kolossale Kiefer-Triptychon „Essence – Eksistence“ (Detail) und seine Skulptur „Frauen der Antike“.

© Markus Prosswitz / masterpress

Bild 6 von 12

Liegt schon im Skulpturenraum aufgebaut: Richard Longs „The Spring Circle“.

© Markus Prosswitz / masterpress

Bild 7 von 12

Mannheims Wahrzeichen, der Wasserturm, gesehen von der sogenannten Terrasse der Freunde aus.

© Marcus Bredt

Bild 8 von 12

Blick aus dem Atrium auf die darüber liegenden Ebenen.

© Kunsthalle Mannheim/Lukac Diehl

Bild 9 von 12

Ein lautes Spektakel bietet William Kentridges multimediale Installation „The Refusal of Time“.

© Kunsthalle/ Rainer Diehl

Bild 10 von 12

Selbst die Treppenfluchten bieten fantastische Blickwinkel.

© Marcus Bredt
AdUnit urban-gallery2

Bild 11 von 12

Beim Gang in die Kunsthalle kommt der Besucher an Dan Grahams „Two Intersecting Sine Waves“ (links) vorbei

© Markus Prosswitz / masterpress

Mehr zum Thema

Die neue Kunsthalle

Kunststadt auf drei Etagen

Mannheim. Der Blick in die Schichten des Museums erleichtert die Orientierung in dem komplexen Gefüge. Sehr schön sieht man auch die Idee von Wegen, Straßen und Plätzen. Der Jugendstilbau von Hermann Billing verschwindet in der ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Der Architekt des Neubaus im Interview

„Das Gebäude ist ein Zeichen in die Zukunft“

Mit 320 Mitarbeitern an elf Standorten hat das Hamburger Architekturbüro gmp Großprojekte wie den Berliner Hauptbahnhof oder das größte Museum der Welt in Peking gebaut. Beim Neubau der Kunsthalle war Nikolaus Goetze ...

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Die neue Kunsthalle

Bau in Zahlen

Schutt: Nach dem Abriss des Tiefbunkers mussten 11 500 Kubikmeter Beton entsorgt werden. Insgesamt fielen beim Abriss des Mitzlazffbaus 35 000 Tonnen Bauschutt und 30 000 Tonnen Erdreich an. Bau: 13 000 Kubikmeter Beton und über ...

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Die neue Kunsthalle

Der Neubau: Wer zahlt was?

Die Stiftung Kunsthalle ist Bauherr des Neubaus und schenkt ihn schlüsselfertig der Stadt, die ihn betreibt. Das Investitionsbudget umfasst Abriss, Neubau, Ausstattung und Außenanlagen und ist mit insgesamt 68,3 Millionen Euro ...

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Kunsthalle öffnet für Allgemeinheit / Direktorin im Interview

„Das Haus soll vibrieren“

Die Kunsthalle öffnet am Freitagabend und an diesem Wochenende ihre Pforten erstmals für die Allgemeinheit. Die endgültige Eröffnung ist aber erst für den 1. Juni 2018 geplant. Ein Interview von Redakteuren dieser Zeitung mit ...

Veröffentlicht
Von
Dirk Lübke und Stefan M. Dettlinger und Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Die neue Kunsthalle

Ein Symbol für die Möglichkeit des Unmöglichen

Ein langer Weg endet bald. Die neue Kunsthalle Mannheim wird der Stadt übergeben. Sie sollte ein Ort der Vielfalt werden – und einer für alle Menschen.

Veröffentlicht
Von
Stefan M. Dettlinger
Mehr erfahren
Die neue Kunsthalle

Die Chronik der Kunsthalle

1907 Mannheim feiert sein Stadtjubiläum. Zum 300. Geburtstag wird die „Internationale Kunst- und Große Gartenbauausstellung“ am neu erbauten Friedrichsplatz eröffnet. Die prosperierende Industriestadt baut dafür ein ...

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Chronik

Die Kunsthalle im Wandel

Eindrücke der der Kunsthalle im Wandel der Zeit.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
7
Mehr erfahren
Die neue Kunsthalle

Der Mäzen

Ein „Himmelsgeschenk von zwei Engeln“ nennt es Kunsthallen-Direktorin Ulrike Lorenz: Am 19. Juli 2011 haben Hans-Werner Hector undseine Frau die 50-Millionen-Euro-Spende für den Neubau zugesagt.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Interview mit Hans-Werner Hector

„Stolz auf das Erreichte“

„Hector-Bau“ wird der Neubau der Kunsthalle künftig heißen. Zum Festakt mit dem Bundespräsidenten kommt auch Stifter Hans-Werner Hector mit seiner Frau.

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Die neue Kunsthalle

Der Motor und Mahner

Manfred Fuchs hat zahlreiche Spenden eingeworben, mit seiner ganzen Erfahrung und Autorität das Neubauprojekt als Vorsitzender des Stiftungsrates maßgeblich vorangetrieben. "Stolz“. „Glücklich“. Wenn man derzeit mit Manfred ...

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Die neue Kunsthalle

Der Macher

Er hat auf Kosten und Zeitplan geachtet, jede Ausschreibung und jedes Angebot geprüft, zwischen Architekten und Bauherren vermittelt: Hanno Diehl. Und das mit 73 Jahren. "Sehe ich so aus als hätte ich Angst?“ Es ist ein schöner ...

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Die neue Kunsthalle

Das Scharnier

Uwe Buck hat eigentlich Drucker gelernt. Als wichtiger Koordinator zwischen Bauleuten und Museumsteam stand er ständig unter Druck. „Eine gewisse Anspannung ist da“. Er sagt den Satz sehr ruhig, sehr gelassen, sehr locker. Und ...

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Die neue Kunsthalle

Die Förderer

Mit der Übergabe des Neubaus feiert der Förderkreis sein 40-jähriges Bestehen. Er hat schon 115 Kunstwerke gespendet – auch jetzt für die neue Kunsthalle. Er ist eine große Bürgerinitiative – nicht gegen, sondern für etwas, ...

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren
Die neue Kunsthalle

Das Digitale

Angebote wie die „Collection Wall“, über die alle Werke zugänglich sind, eine Smartphone-App oder weitere interaktive Angebote sollen das Kunsterleben ab Juni 2018 erweitern. Mit der Neupräsentation hat die Mannheimer Kunsthalle ...

Veröffentlicht
Von
Johann Schulz-Sobez
Mehr erfahren
Die neue Kunsthalle

Die ersten Werke: Botschaften der Kunst

Begleitet von Raum und Zeit: Die Neupräsentation der Kunsthalle Mannheim bietet viel Stoff für zeitgemäßes Fragen und zeigt eine überraschend schöne Verschmelzung von Bau und Kunst – ein kleiner Rundgang. Wer sich im Neubau ...

Veröffentlicht
Von
Johann Schulz-Sobez
Mehr erfahren

Bild 12 von 12

Strahlkraft nach außen: die nächtliche Fassade, vom Friedrichsplatz aus betrachtet.

© Markus Prosswitz / masterpress