AdUnit Billboard
44. Zeitungsleser-Fotowettbewerb

Blende 2018: Die Sieger auf Ebene der FN beim Thema "Lost Places - Verlassene Orte"

Im Rahmen des Zeitungsleser-Fotowettbewerbs "Blende 2018" hat die Jury der Fränkischen Nachrichten zum zweiten Mal getagt und aus der Vorauswahl von je 30 Bildern pro Wettbewerbsthema die acht Siegerbilder auf Ebene der Fränkischen Nachrichten gekürt. Hier die Siegerfotos zum Thema "Lost Places - Verlassene Orte". Die Gewinner bei den zwei anderen Wettbewerbsthemen "Farbspiele" und "Welt der kleinen Dinge"

Bild 1 von 8

Blende 2018: Platz eins auf Ebene der Fränkischen Nachrichten zum Thema "Lost Places - Verlassene Orte": "Stillstand im Rohrsystem" von Rainer Schmidt aus Reicholzheim.

© Rainer Schmidt

Bild 2 von 8

Blende 2018: Platz zwei auf Ebene der Fränkischen Nachrichten zum Thema "Lost Places - Verlassene Orte": "Rostige Standhaftigkeit" von Rainer Schmidt aus Reicholzheim.

© Rainer Schmidt

Bild 3 von 8

Blende 2018: Platz drei auf Ebene der Fränkischen Nachrichten zum Thema "Lost Places - Verlassene Orte": "Gartenpavillon im Dornröschenschlaf" von Rainer Schmidt aus Reicholzheim.

© Rainer Schmidt
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 8

Blende 2018: Platz vier auf Ebene der Fränkischen Nachrichten zum Thema "Lost Places - Verlassene Orte": "Nebengebäude" von Lisa Reuer aus Wertheim.

© Lisa Reuer

Bild 5 von 8

Blende 2018: Platz fünf auf Ebene der Fränkischen Nachrichten zum Thema "Lost Places - Verlassene Orte": "Gartenpavillon" von Robert Menold aus Boxberg.

© Robert Menold

Bild 6 von 8

Blende 2018: Platz sechs auf Ebene der Fränkischen Nachrichten zum Thema "Lost Places - Verlassene Orte": "Alles ist leer." von Heike Dörr aus Igersheim.

© Heike Dörr

Bild 7 von 8

Blende 2018: Platz sieben auf Ebene der Fränkischen Nachrichten zum Thema "Lost Places - Verlassene Orte": "Vergessen" von Melanie Trisorio aus Walldürn.

© Melanie Trisorio

Bild 8 von 8

Blende 2018: Platz acht auf Ebene der Fränkischen Nachrichten zum Thema "Lost Places - Verlassene Orte": "Solitaire" von Karl Kolban aus Impfingen.

© Karl Kolban
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1