Agrarpolitik Bauern-Protest - Tausende Trecker in Berlin

Sie sind mit Wut im Bauch nach Berlin gekommen: Tausende Landwirte verstopfen mit ihren Traktoren die Hauptstadt. Die Landwirte sehen sich von Umweltauflagen schikaniert und wollen mehr Wertschätzung. Auch in Ladenburg solidarisierten sich etwa 50 Bauern.

Bild 1 von 18

Mehrere Tausend Bauern aus ganz Deutschland haben in Berlin ihrem Ärger über die Agrarpolitik der Bundesregierung Luft gemacht.

© Wolfgang Kumm

Bild 2 von 18

Traktoren fahren am Reichstagsgebäude, dem Sitz des Deutschen Bundestages, vorbei

© Wolfgang Kumm

Bild 3 von 18

Zu der Kundgebung waren nach Angaben der Veranstalter 5600 Traktoren in die Hauptstadt gerollt.

© Soeren Stache
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 18

Auf der Überholspur fährt ein Traktor mit dem Plakat ··Liebe ·Grüne-Besserwisser·. Spart Euch mal die Urlaubsreise.

© Soeren Stache

Bild 5 von 18

Traktoren stehen am Morgen am Brandenburger Tor

© Kay Nietfeld

Bild 6 von 18

In Nassenheide im Landkreis Oberhavel sammeln sich Traktoren auf der B96

© Julian Stähle

Bild 7 von 18

Die Bewegung "Land schafft Verbindung" hat zur Sternfahrt nach Berlin aufgerufen.

© Bernd von Jutrczenka

Bild 8 von 18

Zahlreiche Bauern stehen bei einer Protestaktion von Bauern gegen das Agrarpaket der Bundesregierung auf der Straße des 17. Juni vor dem Brandenburger Tor und halten Plakate mit der Aufschrift "Ideologie macht nicht satt" und "Bauern sind nicht die Prügelknaben der Nation, sondern Eure Ernährer!".

© Bernd von Jutrczenka

Bild 9 von 18

Landwirte aus allen Teilen Deutschlands demonstrieren unter anderem für mehr Mitspracherecht beim Insektenschutz, gegen die Verschärfung der Düngeverordnung und gegen das Freihandelsabkommen mit dem südamerikanischen Staatenbund Mercosur, durch das sie einen Wettbewerbsnachteil befürchten.

© Bernd von Jutrczenka

Bild 10 von 18

Die Bauern warnen vor einer Existenzgefährdung von Betrieben. Sie fordern von der Politik eine stärkere Einbeziehung bei neuen Umweltauflagen und wehren sich gegen "negative Stimmungsmache" gegen ihre Branche.

© Bernd von Jutrczenka
AdUnit urban-gallery2

Bild 11 von 18

Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) mahnte mehr Verständnis für die Lage der Landwirte an.

© Bernd von Jutrczenka

Bild 12 von 18

Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) warb vor den demonstrierenden Bauern für klare Regeln zum Schutz von Grundwasser und Insekten - und wurde dafür ausgebuht.

© Bernd von Jutrczenka

Bild 13 von 18

In Ladenburg...

© Priebe

Bild 14 von 18

... verabredeten sich etwa 50 Bauern...

© Priebe

Bild 15 von 18

... zu einem Mahnfeuer.

© Priebe
AdUnit urban-gallery3

Bild 16 von 18

Bei der Aktion...

© Priebe

Bild 17 von 18

... wurden Heuballen verbrannt, ...

© Priebe

Bild 18 von 18

... um ein Zeichen zu setzen.

© Priebe