AdUnit Billboard
Ketsch

Aus dem Kuriositätenkabinett der Prinzessinnen

Die Tollitäten der Narrhalla hatten manchmal mit Unwägbarkeiten klarzukommen - beispielweise, wenn die Technik in Form der Autos bei Umzügen reihenweise streiken. Bianca I. aus dem Hause Schmitt wusste 2003 ein Lied davon zu trällern.

Bild 1 von 8

Christa II., rechts neben Präsident Alfons Gund und ihrer Vorgängerin Ingrid I., beim Silvesterball 1972/1973: Sie musste beim Aufstehen noch nicht, dass sie am Abend Prinzessin sein würde.

© Narrhalla

Bild 2 von 8

Nicole III. beim Ketscher Umzug 1997: Sie war bei zwei Kampagnen in Folge die Regentin - ihre Nachfolgerin hatte kurzfristig abgesagt.

© Narrhalla

Bild 3 von 8

Nicole III. mit ihrem Patenkind Lisa Huber beim Kinderfasching.

© Narrhalla
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 8

Christa II. mit Garde.

© Narrhalla

Bild 5 von 8

Sanja I. beim Prinzessinenempfang mit Uwe Lorenz (v. l.), Gregor Ries alias Lolo und Dirk Berger alias Senta. Sie ist die Corona-Prinzessin und ließ sämtliche Kleider bei ihrer Tante in Serbien fertigen.

© Narrhalla

Bild 6 von 8

Beim Ketscher Umzug läuft das Cabrio von Bianca I. ... bei den Umzuügen 2003 verschliss sie allerdings drei Fahrzeuge.

© Narrhalla

Bild 7 von 8

Bianca I. mit Dirk Berger beim Kappenabend.

© Narrhalla

Mehr zum Thema

Serie Ex-Tollitäten der Narrhalla (Teil 5)

Unverhofft kommt bei Ketscher Prinzessinnen oft

Für manche Prinzessin erfüllt sich ein lange gehegter Traum, wenn sie in ihrer wunderschönen Robe inthronisiert wird, andere kommen sehr unverhofft zu dieser Ehre. Manche Prinzessinnen verreisten zunächst, um später in ...

Veröffentlicht
Von
Caroline Scholl
Mehr erfahren

Bild 8 von 8

Christa II. bei der Prunksitzung 1973 - sie war in einer Blitzaktion Pirnzessin geworden.

© Narrhalla
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1