AdUnit Billboard
Eishockey

Adler Mannheim mit Sieg in der Over-Time gegen Augsburg

Die Adler Mannheim haben ihren zweiten Sieg in Folge gefeiert. Das Heimspiel gegen die Augsburger Panther entschied die Mannschaft am Sonntag mit 3:2 in der Over-Time für sich.

Bild 1 von 10

Die Adler Mannheim haben am 32. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ihren zweiten Sieg in Folge gefeiert.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 2 von 10

Das Heimspiel gegen die Augsburger Panther entschied die Mannschaft von Trainer Pavel Gross am Sonntag mit 3:2 (1:1/1:0/0:1/OT) in der Over-Time für sich.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 3 von 10

Vor leeren Rängen in der SAP Arena traf der Tabellenzweite aus Mannheim wieder auf einen Gegner, der die Partie ausgeglichen gestalten konnte.

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 10

Für die Adler geht es am Donnerstag (19.30 Uhr) mit einem Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG weiter.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 5 von 10

David Wolf setzt sich durch.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 6 von 10

Nach einem torlosen ersten Spieldrittel nutzten die Adler ihr erstes Powerplay zur 1:0-Führung durch Mark Katic (24.).

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 7 von 10

Jordan Szwarz, Markus Eisenschmid, Mark Katic und Tim Wohlgemuth feiern das Tor zum 1:0.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 8 von 10

Die Augsburger Antwort ließ nur zwei Minuten auf sich warten, Adam Payerl erzielte den 1:1-Ausgleich.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 9 von 10

25 Sekunden vor dem Ende des Mittelabschnitts sorgte Matthias Plachta für die erneute Mannheimer Führung – 2:1 (40.).

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 10 von 10

Adler-Jubel nach dem 2-1

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1