AdUnit Billboard
Eishockey

Adler entscheiden Südwestduell gegen Schwenningen für sich

Die Adler Mannheim haben das Südwest-Duell in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gewonnen. Im Heimspiel gegen die Schwenninger Wild Wings behauptete sich die Mannschaft von Trainer Pavel Gross am Sonntagabend mit 4:3.

Bild 1 von 14

Harter Kampf an der Bande zwischen Mannheims Lean Bergmann (unten) und Schwenningens John Ramage.

© PIX-Sportfotos/Michael Ruffler

Bild 2 von 14

Schwenningens Tylor Spink (re.) scheitert an Adler-Goalie Felix Brückmann.

© PIX-Sportfotos/Michael Ruffler

Bild 3 von 14

Nicolas Krämmer (re.) hat Schwenningens Torhüter Joacim Eriksson vor der Brust.

© PIX-Sportfotos/Michael Ruffler
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 14

Thomas Larkin (re.) und Ken Andre Olimb

© PIX-Sportfotos/Michael Ruffler

Bild 5 von 14

Mannheims Thomas Larkin (li.) erzielt dichten Gedränge den Führungstreffer zum 1:0.

© PIX-Sportfotos/Michael Ruffler

Bild 6 von 14

Bully zwischen Tylor Spink (li.) und Jason Bast.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 7 von 14

Valentino Klos (li.) landet nach einem Check durch Will Weber unsanft auf dem Eis.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 8 von 14

Brett Pollock erzielt den Schwenninger Ausgleich zum 1:1.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 9 von 14

Adler-Trainer Pavel Gross und Co-Trainer Mike Pellegrims hinter der Ersatzbank.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 10 von 14

Tim Wohlgemuth (re.) versucht sein Glück gegen die Schwenninger Defensive.

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 14

Jason Bast (vorne) jubelt mit seinen Teamkameraden nach seinem Treffer zum 2:1.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 12 von 14

Florian Elias (li.) hat Tylor Spink im Nacken.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 13 von 14

Die Adler bei der Abwehrarbeit.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 14 von 14

Jubel bei Mannheimern nach dem Sieg

© PIX-Sportfotos/Michael Ruffler
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1