AdUnit Billboard
Hockenheim

62. Hoggemer Fasnachtszug in digitaler Auflage

Auf den Straßen geht in Corona-Zeiten nichts, da flüchten die Narren mit ihrem Faschningsumzug in den virtuellen Raum.

Bild 1 von 12

Der 62. Hockenheimer Faschingsumzug fand 2021 virtuell statt. Über die Homepage des Hockenheimer-Marketing-Vereins gelangte man direkt zum Live-Stream. Bild: Montalbano

© Marco Montalbano

Bild 2 von 12

Dr. Ole Jakubik, 1. Vorsitzender des Fanfarenzugs war etwas wehmütig - wie viele. Bild: Montalbano

© Marco Montalbano

Bild 3 von 12

Marcel DJ la Dous brachte mit seiner Musik die Leute auch zuhause zum Tanzen. Bild: Montalbano

© Marco Montalbano
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 12

"Der Pestarzt" alias Robin Pitsch prangert das Pandemie-Management an. Bild: Montalbano

© Marco Montalbano

Bild 5 von 12

CC Blau-Weiss-Vizepräsidentin Jeanette Huck und Präsident Frank Ziegler. Bild: Montalbano

© Marco Montalbano

Bild 6 von 12

Stadtprinzessin Melissa I. wendet sich an Ihre Untertanen. Bild: Montalbano

© Marco Montalbano

Bild 7 von 12

Hat viel Humor: Richard Damian, Vorsitzender des Hockenheimer-Marketing-Vereins, reitet auf einem "Dino" zur Begrüßung der Zuschauer. Bild: Montalbano

© Marco Montalbano

Bild 8 von 12

Immer wieder wurden Bilder von den daheim Feiernden gezeigt. Bild: Montalbano

© Marco Montalbano

Bild 9 von 12

"Die Käskuche" aus Reilingen tanzen die "längste Polonaise der Welt", dank 1,50 Meter Abstand. Bild: Montalbano

© Marco Montalbano

Bild 10 von 12

Auf seiner Odyssee durch Reilingen sucht ein Fasnachter auch bei Bürgermeister Stefan Weisbrod nach seinen Kollegen. Bild: Montalbano

© Marco Montalbano
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 12

Fasnacht in "Hoggene" vor über 50 Jahren. Bild: Montalbano

© Marco Montalbano

Bild 12 von 12

Eine schöne Erinnerung als alles noch "normal" war: Der Fanfarenzug spielt auf dem Faschingsumzug vor "Corona". Bild: Montalbano

© Marco Montalbano
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1