Nach der Einführung des gregorianischen Kalenders - Bei der Umstellung kam es zu einer Verschiebung der Zeitskala um elf Tage

Die "wahren" Eisheiligen erst Ende Mai

Von 
Steven Michelbach
Lesedauer: 

Noch versprechen die Erdbeerblüten leckeren Genuss aus dem Garten. Nach der vergangenen Nacht kann die Vorfreude aber schon frostig zerstört worden sein. Wenn die Wettervorhersage recht hatte, war auch im Taubertal mit Nachtfrost zu rechnen. Es bleibt nur die Hoffnung, dass die Modellrechnung falsch lag, und die Erdbeerenblüten nach wie mit ihren sonnengelben Fruchtkörpern leckere Vorfreude für die Naschkatzen im Juni versprechen.

© Michelbach

Nach einer der Bauernregeln für den Mai heißt es zunächst: "Ist der Mai windig und nass, füllt es dem Bauern Scheuer und Fass." Wenn dann alles, wie in diesem Jahr, so schön am wachsen ist, kommen die Eisheiligen und lassen die hoffnungsvollen Fruchtansätze in den Gärten und die Besitzer derselben zittern. Denn: "Wenn's an Pankratius friert, so wird im Garten viel ruiniert!" Pankratius und

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen