Rückblick auf 250 Jahre Wetter im letzten Monat des Jahres - In manchen Vorgärten zeigen sich schon die ersten Frühlingsboten

Dezemberfrühling statt weißer Pracht

Von 
Steven Michelbach
Lesedauer: 

Der milde Dezember 2013 lockte in manchem Vorgarten die ersten Frühlingsblüher ans Sonnenlicht. Schneeglöckchen läuteten einen Dezemberfrühling ein. Das häufigere Auftreten so milder Winter ist auf vermehrte Westwetterlagen zurückzuführen. Ursache dafür ist die seit etwa 200 Jahren ansteigende Sonnenaktivität.

© Steven Michelbach

Weihnachten mit weiß bezuckerter Winterlandschaft - so hätte man es gern erlebt. Doch blieb diese Bilderbuchweihnacht vorenthalten. In manchem Vorgarten zeigen sich stattdessen schon die ersten Frühlingsboten. Starke Frostnächte im Spätherbst zum Teil bis minus zehn Grad signalisierten den Pflanzen: "Achtung! Es herrscht Winter!" Das warme Schmuddelwetter der letzten Wochen gab den Pflanzen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen